Aristoteles - Glück und gutes Leben (German Edition) by Thomas Schröder

By Thomas Schröder

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, be aware: intestine, Georg-August-Universität Göttingen (Philologische Fakultät), Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff vom guten und glücklichen Leben ist keine neuzeitliche oder gar moderne Erfindung. Er ist bereits im antiken Griechenland diskutiert und vielseitig geprägt worden. Wenn auch die antiken Positionen in dieser Frage sich deutlich durch den kaum vorhandenen Gedanken des Pluralismus beziehungsweise Relativismus von den heutigen Standpunkten abgrenzen, so ist doch unbestritten, dass sich viele der Ideen und Teilkonzepte von damals noch in den aktuellen Vorschlägen zum guten Leben wiederfinden.
Die von der an dieser Stelle hypothetisch angenommenen postmodernen Grundlosigkeit gekennzeichnete Fülle an Glückskonzepten findet in den Überlegungen des Aristoteles eine klare Vorgabe, die das glückliche Leben vor allem rational im Gegensatz zu den intuitionalen Varianten der ‚Jede/r-muss-sein-Glück-selbst-finden-Attitüde’ bestimmbar macht.
Die nachfolgende knappe Ausarbeitung macht sich zum Ziel, das aristotelische Konzept des guten und glücklichen Lebens, so wie es heute im Buch X in der Nikomachischen Ethik, Kapitel 6 bis nine, zu finden ist, schlaglichtartig zu erhellen und in seinen Grundgedanken zu erläutern. Es zeigt sich, dass Überlegungen zum menschlichen Glücklichsein schon in der frühen griechischen Philosophie etabliert waren. Für Aristoteles bedeutet Glückseligkeit nichts Geringeres als „Ziel und Ende alles menschlichen Tuns“, was once eine gründliche Beschäftigung mit dem Begriffen und Formen des Konzepts vom guten Leben nahe legt.

Show description

Read or Download Aristoteles - Glück und gutes Leben (German Edition) PDF

Similar greek & roman philosophy books

Theurgy, or the Hermetic Practice: A Treatise on Spiritual Alchemy

Theurgy capacity "the technology or artwork of divine works. " In alchemy, this method is named the "Great Work," that's the purification and exaltation of our "lower" nature through the correct software of esoteric ideas, in order that it could possibly develop into united with its larger opposite numbers, wherein we might reach non secular, and eventually divine, attention.

Reading Maimonides' Philosophy in 19th Century Germany: The Guide to Religious Reform: 15 (Amsterdam Studies in Jewish Philosophy)

This e-book investigates the re-discovery of Maimonides’ advisor of the puzzled by means of the Wissenschaft des Judentums circulation in Germany of the 19th and starting 20th Germany. seeing that this circulate is inseparably attached with non secular reforms that happened at concerning the similar time, it might be proven how the Reform flow in Judaism used the consultant for its personal time table of historizing, rationalizing and eventually turning Judaism right into a philosophical firm of ‘ethical monotheism’.

Plato's Euthyphro and the Earlier Theory of Forms (RLE: Plato): A Re-Interpretation of the Republic (Routledge Library Editions: Plato)

Plato’s Euthyphro is necessary since it supplies a good instance of Socratic discussion in operation and of the relationship of that dialectic with Plato’s prior idea of varieties. Professor Allen’s variation of the discussion offers a translation with interspersed observation, aimed either at assisting the reader who doesn't have Greek and likewise elucidating the dialogue of the sooner idea of types which follows.

Die Frauen in Platons "Politeia". War Platon Feminist? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, be aware: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Medien- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Platon: Politeia, Sprache: Deutsch, summary: Platons Theorien und Ansätze sind nach wie vor derart anwendbar, dass es bemerkenswert ist.

Additional info for Aristoteles - Glück und gutes Leben (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 43 votes