"Cato Peripateticus" – stoische und peripatetische Ethik im by Philip Schmitz

By Philip Schmitz

Im Zentrum der Arbeit steht die für die Stoa grundlegende Oikeiosis-Lehre. Eine der wichtigsten Quellen für diese Theorie ist das dritte Buch von Ciceros conversation de finibus, das bisher als zuverlässige Darstellung der stoischen Ethik galt. Demgegenüber zeigt der Autor, dass an zentralen Stellen, nämlich bei der Darstellung der Oikeiosis, nicht stoisches, sondern peripatetisches fabric verarbeitet wurde. Diese nicht-stoischen Elemente werden dann mit einer sehr ähnlichen Darstellung der Oikeiosis-Lehre von sicher peripatetischer Provenienz verglichen, die sich bei Johannes Stobaios erhalten hat: Für sie und den bei Stobaios tradierten textual content kann eine gemeinsame Vorlage erschlossen werden. Als möglicher Urheber dieser Lehre kann durch die Interpretation weiterer Quellen ein Zeitgenosse Ciceros, der Peripatetiker Xenarchos von Seleukeia, ausgemacht werden, dessen Ethik hier zum ersten Mal ausführlich rekonstruiert wird. Die Ergebnisse haben Auswirkungen auf das Verständnis von Stoa und Peripatos, besonders auf die Interpretation der Oikeiosis-Lehre, und geben neue Einblicke in Ciceros Arbeitsweise und die philosophischen Diskussionen des 1. Jh. v. Chr.

Show description

Read or Download "Cato Peripateticus" – stoische und peripatetische Ethik im Dialog: Cic. "fin." 3 und der Aristotelismus des ersten Jh. v. Chr. (Xenarchos, Boethos und ... Literatur und Geschichte) (German Edition) PDF

Similar greek & roman philosophy books

Theurgy, or the Hermetic Practice: A Treatise on Spiritual Alchemy

Theurgy skill "the technological know-how or artwork of divine works. " In alchemy, this method is termed the "Great Work," that is the purification and exaltation of our "lower" nature by means of the correct software of esoteric ideas, in order that it could turn into united with its greater opposite numbers, wherein we may perhaps reach religious, and eventually divine, recognition.

Reading Maimonides' Philosophy in 19th Century Germany: The Guide to Religious Reform: 15 (Amsterdam Studies in Jewish Philosophy)

This ebook investigates the re-discovery of Maimonides’ advisor of the at a loss for words by means of the Wissenschaft des Judentums move in Germany of the 19th and starting 20th Germany. because this stream is inseparably attached with spiritual reforms that happened at in regards to the comparable time, it will likely be verified how the Reform stream in Judaism used the consultant for its personal schedule of historizing, rationalizing and eventually turning Judaism right into a philosophical firm of ‘ethical monotheism’.

Plato's Euthyphro and the Earlier Theory of Forms (RLE: Plato): A Re-Interpretation of the Republic (Routledge Library Editions: Plato)

Plato’s Euthyphro is necessary since it supplies a very good instance of Socratic discussion in operation and of the relationship of that dialectic with Plato’s past thought of kinds. Professor Allen’s variation of the discussion offers a translation with interspersed observation, aimed either at assisting the reader who doesn't have Greek and in addition elucidating the dialogue of the sooner idea of kinds which follows.

Die Frauen in Platons "Politeia". War Platon Feminist? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, observe: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Medien- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Platon: Politeia, Sprache: Deutsch, summary: Platons Theorien und Ansätze sind nach wie vor derart anwendbar, dass es bemerkenswert ist.

Additional info for "Cato Peripateticus" – stoische und peripatetische Ethik im Dialog: Cic. "fin." 3 und der Aristotelismus des ersten Jh. v. Chr. (Xenarchos, Boethos und ... Literatur und Geschichte) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 3 votes