Die Patientenverfügung als Mittel zur Durchsetzung der by Daniel Fischer

By Daniel Fischer

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pflegewissenschaften, observe: 1,3, Evangelische Hochschule Darmstadt, ehem. Evangelische Fachhochschule Darmstadt (Fachbereich II Pflege und Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Zahl der Patientenverfügungen in Deutschland ist momentan stetig steigend. Dies zeigt sich schon bei der Internetrecherche mit dem Stichwort „Patientenverfügung“: zu Beginn der Nachforschungen für diese Arbeit vor circa drei Monaten waren es noch 14.600 Treffer – heute bekommt guy eine Angabe von ungefähr 16.500 Treffern. Inzwischen gibt es eine kaum zu überblickende Vielzahl an Vordrucken und Mustern von verschiedenen Institutionen.
Mit vielen Mustern haben sich auch viele Begriffe entwickelt, die gebräuchlichsten sind Patientenverfügung, Patiententestament oder Patientenbrief. In Deutschland scheint sich in der Umgangssprache der Begriff Patiententestament durchzusetzen. Da die Patientenverfügung nicht wie das testomony ein Geschäft mortis causa ist, additionally grundsätzlich mit dem Tod zusammenhängt, setzt sich in der Fachliteratur der Begriff Patientenverfügung durch (statt vieler vgl. Baumgarten 2000, S. 303). Dieser Begriff wird auch in dieser Arbeit verwendet.
Die Patientenverfügung wird verfasst um die Patientenautonomie auch am Ende des Lebens zu sichern. Aus diesem Grund wird zu Beginn der Arbeit der Begriff der Patientenautonomie näher beleuchtet. Hierbei wird unterschieden zwischen einwilligungsfähigen Patienten und einwilligungsunfähigen Patienten. Im folgenden Kapitel wird die Sonderform der Patientenautonomie beim einwilligungsunfähigen Patienten dargestellt, welche auch der Schwerpunkt dieser Arbeit sein wird – die Patientenverfügung. Hierbei wird im Rahmen einer thematischen Einführung eine genauere Definition vorgenommen und die Herkunft der Patientenverfügung erklärt. Das dritte Kapitel behandelt die rechtlichen Aspekte, die gesetzlichen Grundlagen durch die eine Patientenverfügung möglich ist und vor allem die viel umstrittene Bindungswirkung. Anhand dieser Grundlagen wird im anschließenden Kapitel erklärt, wie guy eine rechtskräftige, dem eigenen Willen entsprechende Patientenverfügung verfasst. Der Abschluss der Arbeit beschäftigt sich mit den ethischen Aspekten der Patientenverfügung und den Problemen die durch diese auftreten können.

Show description

Read Online or Download Die Patientenverfügung als Mittel zur Durchsetzung der Patientenautonomie am Ende des Lebens (German Edition) PDF

Similar nursing books

Pflegestufenmanagement: Mit gezieltem Controlling zum geplanten Umsatz. Konkrete Tipps für mehr Umsatz. Praktische Lösungen für den Berufsalltag. Ideal ... (Managementbibliothek) (German Edition)

Dieses Buch führt den Leser fundiert und präzise zu einem praktischen Pflegestufenmix, der auch den aktuellen Pflegebedarf der Heimbewohner abbildet. So gelingt es jeder Pflegedienst- und/oder Wohnbereichsleitung, in wenigen Schritten ein nachhaltiges Pflegestufenmanagement aufzubauen. Gleichzeitig zeigt der Autor, wie sich Erlöse und own nach den Pflegestufen entwickeln.

Spielen im Herz- und Alterssport (Aktiv dabei) (German Edition)

Bewegungsspiele mit ihren vielfältigen Variationsmöglichkeiten haben sich in der Zwischenzeit als wichtiger Bestandteil sowohl im Herzsport als auch im Rahmen von Bewegungsangeboten für ältere Menschen etabliert und bewährt. Spiele lassen sich durch gezielte Regelveränderungen nicht nur an die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden anpassen.

Core Curriculum for Oncology Nursing - E-Book

There’s no different OCN® examination assessment source love it! The center Curriculum for Oncology Nursing, fifth variation is the single evaluation ebook for the OCN exam constructed in collaboration with Oncology Nursing Society (ONS). according to the most recent attempt blueprint for the OCN examination, this publication covers the total scope of perform for oncology nursing — in an summary structure that emphasizes vital details and streamlines your evaluate.

The Newly Qualified Nurse's Survival Guide, Second Edition

Even after years of teaching and difficult paintings, discovering your self at the threshold of your nursing profession is usually a daunting prospect. during this revised and up-to-date moment variation, Jackie gap offers transparent, useful recommendation on either dealing with the transition from scholar to certified nurse - together with getting the main out of your ultimate placement and making purposes - and sensible suggestion on key parts encountered within the first weeks and months after qualification.

Additional resources for Die Patientenverfügung als Mittel zur Durchsetzung der Patientenautonomie am Ende des Lebens (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 6 votes