Gene, Zufall, Selektion: Populäre Vorstellungen zur by Veiko Krauß

By Veiko Krauß

Gene, Zufall, Selektion

Dieses Buch misst populäre Evolutionsvorstellungen (Ultradarwinismus, Genzentrismus, Teleologie, epigenetischen Lamarckismus sowie die Ausweitung des Evolutionsbegriffs über die Biologie hinaus) am aktuellen Wissenstand der Evolutionsbiologie. Der Autor erläutert, warum Evolution ausschließlich innerhalb von Organismen stattfindet, dass kein Lebewesen – einschließlich des Menschen – dem evolutionären Wandel entkommen kann, dass Leben aber Beständigkeit der Veränderung vorzieht und dass Evolution demnach in einer Bewegung gegen beharrende Kräfte besteht.

Thema sind auch die Triebkräfte der Evolution. Als grundlegender Antrieb werden die Mutationen herausgestellt. Selektion dagegen schränkt die Veränderungen ein, die durch Mutationen möglich sind. Sie ist allgegenwärtig, aber nicht allmächtig und wirkt nur selten direkt auf Gene, sondern auf den Phänotyp von Individuen und Arten. Drittens wird nicht nur die Gestalt von Mutationen, sondern auch ihr künftiges Schicksal wesentlich von Zufällen mitbestimmt.

Das Buch handelt weiterhin von einer Grundvoraussetzung wissenschaftlichen Denkens, die bei populären Darstellungen der Evolution oft missachtet wird (Ockhamsches Rasiermesser) und vom Verhältnis bestimmter Modellvorstellungen zur Realität (Fitness, Verwandtenselektion). Außerdem ist von genomischen Parasiten (den springenden Genen) die Rede, welche entgegen mancher moderner Spekulation nur selten und dann stets zufällig dem befallenen Organismus von Nutzen sind. Nicht zuletzt geht der Autor auch auf die bemerkenswerte, aber gern überschätzte Rolle epigenetischer Prozesse in der Evolution ein.

Show description

Read or Download Gene, Zufall, Selektion: Populäre Vorstellungen zur Evolution und der Stand des Wissens (German Edition) PDF

Similar nature & ecology books

Save me from the Lion's Mouth

Shop Me From the Lion's Mouth investigates the expanding clash among humans and natural world in Africa and what should be performed approximately it. It describes the human pain and perceptions of these who reside open air the reserve fences between man-eaters and marauders but are excluded from the industrial merits accruing from the natural world round them.

La naturaleza con derechos: De la filosofía a la política (Spanish Edition)

Los Derechos de l. a. Naturaleza, que los angeles Constitución de Montecristi garantiza, son un logro histórico cuya aplicación plantea un enorme desafío, no solamente en el ámbito jurídico – en el que se configura el campo del derecho ecológico además del derecho ambiental- sino en cuanto al pensamiento y los angeles cultura.

Mining Disasters of the Wyoming Valley (Images of America)

Ten-year-old Willie Hatton used to be excited to go to his father on the Avondale Mine at the morning of September 6, 1869. unfortunately, Willie might die in his father�s fingers that day, and so could 108 different miners, all sufferers of a bad hearth that tore during the shaft, trapping the lads and boys and blocking off the one go out.

Wald der toten Jäger (German Edition)

Reporter Hannes Schreiber hatte sich auf ein Sabbatjahr in seiner Jagdhütte an der Mosel gefreut. Doch bei der Drückjagd im Nachbarrevier kommt der Chef einer einflussreichen Unternehmerfamilie ums Leben. Die tödliche Kugel soll aus Schreibers Waffe stammen, meint die Polizei. Um der Kripo – und sich selbst – seine Unschuld zu beweisen, ermittelt der Reporter in eigener Sache und bringt Erstaunliches ans Licht.

Additional info for Gene, Zufall, Selektion: Populäre Vorstellungen zur Evolution und der Stand des Wissens (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 14 votes