Ökonomie und Familie im Theater. Ökonomische, soziale und by Mike Wande

By Mike Wande

Forschungsarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Freie Universität Berlin (Institut für Theaterwissenschaft), Veranstaltung: Forschungsseminar, Sprache: Deutsch, summary: Die Familie ist ein Ort von großer Bedeutung und Veränderbarkeit. In ihr fließen ökonomische, soziale und gesellschaftliche Veränderungen zusammen und offenbaren den direkten Zusammenhang zwischen Staat und Familie. In den letzten three hundred Jahren fand in Europa ein ökonomischer, sozialer, politischer und kultureller Wandel statt, der mit der Französischen Revolution einen ersten Höhepunkt erfährt und von dort ausgehend bis in die heutige Gegenwart hineinreicht. Die Familie wird in diesen three hundred Jahren einem Transformationsprozess unterzogen, der ethische, religiöse und moralische Dimensionen mit einschließt.

Sozioökonomische Fragen und familiäre Umwälzungen hängen oft miteinander zusammen und machen die Familie zum Schauplatz höchster theatraler Vorgänge. Katastrophen, Krisen, friedliche Zeiten, Kriege, Umbrüche, Liebe, Hochzeiten, Scheidungen und ökonomische Erfolge und Misserfolge kennzeichnen das Profil einer Gesellschaft bis in ihre kleinste Einheit, eben genannt Familie. Um einen Überblick über diese gesellschaftlichen und familiären Transformationsprozesse zu geben, werden drei Theaterstücke und ihre Familienbilder der Jahre 1772, 1894 und 2007 vorgestellt.

Das Ziel dieser Forschungsarbeit liegt in der Untersuchung von ökonomischen, sozialen und gesellschaftlichen Transformationsprozessen in der Familie am Beispiel der drei Theaterstücke „Emilia Galotti“ von Gotthold Ephraim Lessing, „Die Weber“ von Gerhart Hauptmann und Falk Richters „Im Ausnahmezustand“. Die vorliegende Arbeit widmet sich der Forschungsfrage, wie ökonomische, soziale und gesellschaftliche Aspekte auf die Familie der jeweiligen Epoche wirken, und was once diese Veränderungen in den Familien auslösen. Zunächst werde ich die Familie der „Emilia Galotti“ analysieren und eine historische Einordnung vornehmen. Daran anschließend werden die Theaterstücke von Gerhart Hauptmann und Falk Richter untersucht und ebenso in einen historischen Kontext eingebunden. Abschließend gehe ich zusammenfassend auf die Ergebnisse der Arbeit ein und formuliere eine Schlussfolgerung.

Show description

Read or Download Ökonomie und Familie im Theater. Ökonomische, soziale und gesellschaftliche Aspekte und ihr Wandel vom 18. bis zum 21. Jahrhundert (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Aufbau und Funktionsweise des Akkordeons (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 1,7, Hochschule für Musik und Theater Hannover , Veranstaltung: Systematische Musikwissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit widme ich mich dem Aufbau und der Funktionsweise des Akkordeons. Da die Bandbreite an verschiedenen Arten und Konstruktionen des Akkordeons sehr groß ist und die Einbeziehung aller den Rahmen dieser Hausarbeit sprengen würde, liegt der Hauptfokus auf dem Piano-Akkordeon.

Jugendliche in den Medien: Die Darstellung der Halbstarken in der Öffentlichkeit (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, notice: 2,3, Universität des Saarlandes, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung„…herumlungernde, in Scharen auftretende, radaulustige und nicht ganz ungefährliche Jugendliche aus sozialen Randschichten. “(Zahn, Susanne, „Außer Rand und Band“.

Tolkiens Reise nach Mittelerde: Ein neuer Blick in die Welten J.R.R. Tolkiens (German Edition)

J. R. R. Tolkien - kaum ein Autor hat einen solchen Kultstatus erreicht, seine Werke und die darin geschaffenen Welten fesseln Generationen. Sehen wir unberührte Hügellandschaften, denken wir an das Auenland. Färben sich die Blätter im Herbst golden, erinnert uns dies an Lothlorien. Und der Ruf der Möwen entführt uns in Gedanken in die "Unsterblichen Lande".

Messa da Requiem (Eulenburg Studienpartituren) (German Edition)

Over a hundred works of the well known version Eulenburg sequence of ratings from orchestral and choral literature, chamber song and track theatre are actually on hand in electronic structure. now you can benefit from the yellow examine ratings digitally with one click on in very good replica caliber. Über a hundred Werke der berühmten version Eulenburg Partiturreihe für Orchester- und Chorliteratur, Kammermusik und Musiktheater sind nun auch in einer digitalen Aufbereitung erhältlich.

Additional resources for Ökonomie und Familie im Theater. Ökonomische, soziale und gesellschaftliche Aspekte und ihr Wandel vom 18. bis zum 21. Jahrhundert (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 15 votes